Der Regen, der Spaß und ich



Das Wetter trieft, anders kann ich es nicht beschreiben. Haben sich die letzten Sommer durch Dauerhitze und Regenmangel hervorgetan, ist dieses Jahr davon wenig zu spüren. Der Siebenschläfer hat es angedeutet, geglaubt habe ich es nicht.

Das Leben findet indoor statt, mich fröstelt, wenn ich nach draußen schaue. Der einzige Vorteil ist, dass ich den Mann zur körperlichen Arbeit rauswerfen kann, zu warm wird ihm sicherlich nicht werden. Und ich kann mich an den Rechner setzen. Oder zeichnen.


Batik

In der Suppe liegt ein Rock, den ich schon lange batiken wollte. Ich fühle mich zu alt für durchscheinenden Batist. Weiß ist außerdem nicht unbedingt meine Farbe. Schon mein letztes Brautkleid war freundlich schwarz. Die Unschuld ist schon vor Jahren mit schamrotem Gesicht geflüchtet. Ich muss nicht so tun, als ob. Das letzte Mal habe ich mit 14 gebatikt. Irgendwelche dubiosen Kringelshirts. Die Küche sah danach aus wie ein Schlachtfeld und die nach meiner Aktion in der Maschine gewaschenen Oberhemden meines Vaters waren zartrosa. Der Rock wird schwarz und rot. Das sind solide Farben, die haben Potential.


Spaß

Das seltsame Wetter drückt mir aufs Gemüt. Wenn ich es genau betrachte, habe ich gerade keinen Spaß an gar nichts. Ich renne herum, nehme hier und da was auf und überlege. Rühre ein wenig in dem Kochtopf mit der schwarzen Plörre und setze meinen Hausrundweg fort. Einkaufen müsste ich und putzen wäre nicht schlecht. Doch das ist das Gegenteil von Spaß. Selbst die Hunde können mit sich nichts anfangen und wuseln zwischen meinen Beinen herum, hungrig nach Aufmerksamkeit und Leckerlis.


Arbeit

Ich bin froh, dass ich heute nicht arbeiten muss, dass zumindest dieser Aspekt gerade flachfällt, wobei mich das "müssen" aus der klimabedingten Lethargie reißen könnte.

Ich denke, ich werde mich gleich verdrücken. Wenn ich schon den Raum habe, dann gönne ich mir so viel Spaß, wie unter diesen Bedingungen möglich ist. Und vielleicht fällt ja auch noch eine Zeichnung dabei ab.


Alice



10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bücherwurm

Wenn Zeit und Ort stimmen, ist es wundervoll, sich auf den Prozess des Zeichnens konzentrieren zu können.

© 2023 by Artist Corner. Proudly created with Wix.com